Biography

Taz                Alex                Fränkie                Zottel

Nachdem sie zusammen seit ’93 in verschiedenen Projekten und Formationen Erfahrung gesammelt hatten, gründeten schließlich der Drummer MASCHI und der Gitarrist ZOTTEL die Gruppe CUTTHROAT, im März '96 mit  einem Bassisten, zweiten Gitarristen und einem Sänger. Gleichzeitig wechselten sie ihren Stil vom komplizierten THRASH - METAL zum harten, trotzdem groovigen und teilweise melodiösem METAL mit HARDCORE Elementen - immer auf der Suche nach neuen Richtungen.

Der Einfluss von Bands wie MACHINE HEAD, PANTERA, KREATOR, METALLICA, oder FEAR FACTORY wird nicht verleugnet, doch die"Halsabschneider" sind bestrebt ihren eigenen Sound dem Publikum näher zu bringen. Oberstes Gebot ist stets harte und abwechslungsreiche Songs zu kreieren. Schon bei ihrem ersten Auftritt überzeugte die Band die Zuhörer mit ihrer Musik und der Live-Show. Auch die Presse war überrascht, was aus den positiven Zeitungsartikeln zu entnehmen war:

„METAL-NEWCOMER CUTTHROAT DEKLASSIERTEN ROUTINIERS" (NP, Kronach/Kulmbach)

Nach diesem guten Auftakt kamen mehrere Einladungen zu Club-Auftritten und Open-Airs mit verschiedenen, in diesem Metier sehr bekannten Bands aus Deutschland, Schweden und Großbritannien, z.B. DIE ALLERGIE, VENEREA, SOUND, STAHLTRÄGER ( ex-Sodom Schlagzeuger Atomic Steif ), VULTURE CULTURE, BACKSLASH...

Auch hier waren die Pressekritiken ausgezeichnet. So hieß es in einem Artikel : 

„(. . .)  mit CUTTHROAT-SQUAD haben die Halsabschneider die heimliche Hymne für alle oberfränkischen Headbanger geschaffen.“ (NP, Kronach/Kulmbach)

Ein aufgenommenes Demo mit 150 Exemplaren war innerhalb kürzester Zeit vergriffen und die mittlerweile zahlreichen Fans waren heiß auf neues Songmaterial. Nach verschiedenen Umbesetzungen aus beruflichen Gründen war eine Vier - Mann - Combo entstanden und Zottel übernahm zusätzlich zu seinen Mörder-Riffs nun auch die Lead-Vocals.

Im Jahr 2002 gönnten sich die vier Jungs eine kreative Pause und folgten eigenen Projekten, bei denen sie sehr viel an „Können“ und Erfahrung sammeln konnten. Anfang 2003 wurde die Band mit zwei befreundeten Musikern neu formiert und sofort an einem Set für eine CD gearbeitet. Nach einem einmaligen Testauftritt vor ca. 500 Besuchern bei einem Festival, wurden 10 Songs von Juni bis November 2003 von Maschi und Zottel aufgenommen und im Februar 2004 vom neuen Lead-Gitarristen Fränkie mit Soli und Fills komplettiert. Ihn lernten die beiden kennen, als sie bei mehreren Benefiz-Veranstaltungen die Songs ihrer Helden gemeinsam coverten. Bei all dem Spaß blieb das außergewöhnliche Talent und Können des Gitarristen nicht im verborgenen. Als Bassist wurde Heiko engagiert, der in der Coverszene seine Erfahrung gesammelt hat.

Die CD 'ten of seven' ( ca.42 min.) ist nun endlich seit 22. Juli nach Auslieferung des Booklets fertig und über die Kontaktadresse zu beziehen. 

Ende 2004 besuchten die Jungs einige Workshops (u.a. Promotion und Bühnenpräsentation) um ihrer Truppe zu noch mehr Professionalität und zu verhelfen und damit auch dem Publikum noch mehr bieten zu können. Bei der Premiere ihrer neuen „Family“ brachten sie als Headliner bei einem zweitägigen Festival im Januar 2005 die Menge wieder mal zum Toben und Kochen. Sie mussten sich nach einem Set von 80min. und zwei Zugaben leider den behördlichen Auflagen beugen.

Mitte 2005 musste Heiko aus beruflichen Gründen nach München ziehen und schied damit aus der Band. Ein Ersatz wurde aber sofort gefunden. Der ehemalige Gitarrist Thorsten (Taz) Weinhold übernahm den Bass und überzeugte gleich die restliche Family mit seinem Engagement bei der Umstellung.

Immer wieder bekommt die CUTTHROAT-Family von neuen Fans und Veranstaltern zu hören, dass sie eine der besten Bands sind, die sie bisher erlebt haben – auch wenn für sie die Musik etwas härter als gewohnt war...

Wer jetzt immer noch unsicher ist, sollte es einfach ausprobieren. Ihr werdet nicht enttäuscht, denn:

Es ist das Größte für CUTTHROAT, auf der Bühne zu stehen und die Zuhörer mit ihrer energiegeladenen Show und Musik mitzureißen.

 

Lasst euch das nicht entgehen!

 

CUTTHROAT sind:

 

Christian (Zottel) Kimmritz – Vocals, Gitarre

Frank (Fränkie) Carl – Lead Gitarre

Thorsten (Taz) Weinhold – Bass

Alexander (Alex) Bantzhaff – Drums

 

Kontakt:

Christian Kimmritz, Am Angerberg 17, 96369 Weißenbrunn, Tel/Fax: 09261-610 735, Mobil 0171-889 21 87

E-mail: zottel@cutthroat.de    Homepage: www.cutthroat.de

ª